logo


Herzlich Willkommen!
Wenn man vertrauen
will
dann hilft ein
klares Wort.
Unsere Worte auf
klares Vertrauen,
haben wir hier
niedergeschrieben
Wir wissen, daß
Viele es erst
gar nicht lesen wollen.
Sehen Sie es als
Nachschlagewerk
mit wichtigen Informationen,
die Sie kennen sollten.
Es grüßt Sie
Serge Hillebrand und sein Team



Willkommen in der Hillebrand World

Image

 

Unsere Hillebrand World

Die zukünftige Holding und das Hillebrandsche 'ad metam'

Hier mehr



Bereits registriert, hier weiter...


ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Stand: 07/2020








ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

für alle Bereiche der Hillebrand Unternehmungen, inklusive dem Bereich der Rittertouren und den damit verbundenen Online-Spielebereichen inklusive unseren Gewinnspielen

Letzte Aktualisierung: Juli 2020

Wir empfehlen Ihnen, eine Kopie dieser Vereinbarung (einschließlich aller Richtlinien) für Ihre Aufzeichnungen aufzubewahren oder auszudrucken.

Wir behalten uns vor, diese AGB jederzeit und ohne Vorankündigung zu verändern. Die Veränderungen treten zu dem Zeitpunkt in Kraft, an dem die neuen AGBs auf unserer Website hochgeladen worden sind. Es liegt in Ihrer Verantwortung, die Geschäftsbedingungen vor jeder Bestellung zu lesen. Durch die endgültige Bestellung willigen Sie ein, dass Ihre Bestellung den zu diesem Zeitpunkt gültigen AGBs unterliegt. Eine vollständige Kopie dieser AGB erhalten Sie auch durch schriftliche Anfrage bei uns zugesandt, beziehungsweise können diese als PDF über einen Link im unteren Seitenbereich erhalten.

Diese Nutzungsbedingungen (diese „Vereinbarung“) (zusammen mit den darin genannten Dokumenten) sind eine rechtliche Vereinbarung (Vertrag) zwischen Ihnen und HILLEBRAND INVESTMENT REAL ESTATE UND INTERNET SOLUTIONS GMBH & CO.KG, Am Stappenweg 8, 57439 Attendorn, Germany sowie deren Schwestergesellschaften (im Folgenden auch "das/dieses/unser Unternehmen", "HIREIS" "Us", "uns", "We" oder "wir" genannt). Dieses Unternehmen sowie diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen und alle genannten Dokumente wurden für die Nutzung der Spiele von HIREIS erstellt, einschließlich aller Spiele, die auf unserer offiziellen Website und den zugehörigen Diensten (der „Dienst“) veröffentlicht wurden.
Die Nutzung des Dienstes unterliegt auch den Datenschutzbestimmungen von HIREIS und anderen relevanten Richtlinien, auf die hiermit ausdrücklich Bezug genommen wird.
Die Nutzung des Dienstes wird auch durch die Datenschutzrichtlinie von HIREIS überwacht. Während der Nutzung dieser Produkte und Dienste (zusammen die „Dienste“) können wir Sie auffordern, persönliche Daten anzugeben. Wir verwenden und bewahren diese Informationen gemäß den Bestimmungen unserer Datenschutzrichtlinie (die „Datenschutzrichtlinie“) und anderer relevanter Richtlinien auf, auf die von nun an durch Bezugnahme Bezug genommen wird.
In unserer Datenschutzrichtlinie werden Ihre Rechte in Bezug auf Ihre persönlichen Daten erwähnt, für die wir Formulare für Rechte erstellt haben. Wenn Sie diese Nutzungsbedingungen akzeptieren, akzeptieren Sie auch den Inhalt der oben genannten Formulare.
HIREIS stellt diese Website und ihre Handyspiele, einschließlich aller Informationen, Texte, Grafiken, Software und Dienste gemäß den in diesem Dokument festgelegten Bedingungen ("Nutzungsbedingungen") für Ihre Nutzung zur Verfügung. Sie erklären sich damit einverstanden, dass jede Nutzung der Dienste durch Sie, Ihre Zustimmung zur Vereinbarung darstellt.
Indem Sie sich für ein Konto registrieren oder den Service anderweitig nutzen, erklären Sie, dass Sie sich im Alter der Zustimmung befinden. Das Einwilligungsalter variiert: In Frankreich / Deutschland / Ungarn beträgt das Einwilligungsalter 16 Jahre und in Dänemark / Großbritannien / Schweden / Tschechische Republik / Zypern das Einwilligungsalter 13 Jahre sowie in den USA.
Wenn wir erfahren, dass ein Benutzer unter 13 Jahren auf unsere ("Dienste") zugreift, werden wir sein Konto und alle persönlichen Informationen, die wir in Bezug auf sein Konto haben, sofort löschen.
Wenn Sie über eine Social Networking Site ("SNS") wie Facebook auf den Service zugreifen, müssen Sie deren und unsere Nutzungsbedingungen akzeptieren. Wir haben keine Kontrolle über die Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder Datenschutzrichtlinien von Social Networking Sites (SNS).


Kontexttabelle:

    1. ANMELDUNGSINFORMATIONEN UND ERSTELLUNG EINES HIREIS-KONTOS
    2. VOM BENUTZER ZUR VERFÜGUNG GESTELLTE INFORMATIONEN
    3. LIZENZ / AUSSETZUNG UND KÜNDIGUNG DES KONTOS UND DES DIENSTES
    4. ÄNDERUNGEN DIESER BEDINGUNGEN
    5. GEISTIGES EIGENTUM
    6. AKZEPTIERBARE NUTZUNG / EINSCHRÄNKUNGEN / ERGÄNZENDE POLITIK
    7. ZAHLUNG
    8. INHALT
    9. IHRE GEWÄHRLEISTUNGEN UND UNTERNEHMEN
    10. VERBINDLICHKEITEN
    11. SEVERABILITÄT
    12. ZUORDNUNG
    13. HAFTUNGSAUSSCHLUSS


1. ANMELDUNGSINFORMATIONEN UND ERSTELLUNG EINES HIREIS-KONTOS

Wie fange ich an?

Sie können sich registrieren, um auf die Dienste zuzugreifen, indem Sie ein Konto erstellen und einen Benutzernamen und / oder eine E-Mail-Adresse und ein Passwort („Anmeldeinformationen“) angeben.
Der Zugriff auf unsere Dienste ist vorübergehend gestattet. Wir behalten uns das Recht vor, die Dienste oder Funktionen, die wir für Dienste bereitstellen, ohne vorherige Ankündigung zurückzuziehen oder zu ändern. Sie können Services als kostenloser Benutzer verwenden und eventuell Einkäufe tätigen oder Services nur als kostenloser Benutzer weiter verwenden. Von Zeit zu Zeit können wir den Zugriff auf einige Teile der Dienste oder die gesamten Dienste einschränken. Wir werden angemessene Anstrengungen unternehmen, um Probleme und Fehler in den Diensten so schnell wie möglich zu beheben.

Wie muss ich meine LOGIN-Informationen behandeln?

Wenn Sie im Rahmen unserer Sicherheitsverfahren einen Benutzeridentifikationscode, ein Kennwort oder andere Informationen auswählen oder erhalten, müssen Sie diese Informationen vertraulich behandeln und dürfen sie nicht an Dritte weitergeben.
Wir haben das Recht, jeden von Ihnen gewählten oder von uns zugewiesenen Benutzeridentifikationscode oder jedes Passwort zu deaktivieren, wenn wir der Ansicht sind, dass Sie gegen eine der Bestimmungen dieser Vereinbarung verstoßen haben. Sie dürfen niemandem erlauben, auf Ihr Konto zuzugreifen oder Ihre Konto- / Anmeldeinformationen weiterzugeben. Sie sollten nichts tun, was die Sicherheitsmaßnahmen Ihres Kontos beeinträchtigen könnte.
Sie sind allein dafür verantwortlich, Ihre Anmeldeinformationen vertraulich zu behandeln, und Sie sind allein verantwortlich für deren Verwendung, einschließlich aller Käufe, Verluste, Servicegebühren oder anderer Änderungen an Ihrem Konto, unabhängig davon, ob diese von Ihnen durchgeführt und autorisiert wurden oder nicht.

Besitze ich meinen Benutzernamen und meinen Kontoinhalt?

Sofern nichts anderes angegeben, erkennen Sie an und stimmen zu, dass Sie kein Eigentum oder sonstiges Eigentum an dem Konto haben. Alle Rechte an dem Konto sind und bleiben nur Eigentum von HIREIS und kommen diesen zugute.
HIREIS behält sich das Recht vor, Benutzernamen jederzeit und aus beliebigen Gründen zu entfernen oder zurückzufordern, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Ansprüche Dritter, dass ein Benutzername die Rechte Dritter verletzt.


2. VOM BENUTZER ZUR VERFÜGUNG GESTELLTE INFORMATIONEN

Werden meine Daten von anderen als Ihrem Unternehmen verwendet?

Einige unserer Dienste können von Anbietern mobiler Anwendungsplattformen wie Google oder Apple verwendet oder heruntergeladen werden. Möglicherweise müssen Sie sich bei ihnen registrieren und über ein Konto verfügen, um auf unsere Dienste zugreifen und diese nutzen zu können.
HIREIS-Dienste werden weder von Google noch von Apple unterstützt. Wenn Sie ein Konto bei einer mobilen Anwendungsplattform erstellen, unterliegen Sie den von diesen Plattformen auferlegten Bedingungen und erkennen an, dass alle von diesen mobilen Anwendungsplattformen erzwungenen Verpflichtungen zusätzlich zu Ihren Verpflichtungen aus diesen Nutzungsbedingungen gelten.

Haben Sie integrierte Tracking-Funktionen?

Um Informationen darüber zu sammeln, wie Sie die Spiele verwenden, benötigen wir ein integriertes Tracking-System / Funktionen, die uns helfen, unsere Dienste zu verbessern. Wir verfolgen jedoch nur Ihre Spielaktivitäten und nichts außerhalb der Spiele.
Wenn wir unsere Tracking-Systeme verwenden, verfolgen wir nicht den genauen geografischen Standort und können kein genaues Bild Ihrer Aktionen innerhalb der Services erstellen. Sie sollten sich auch darüber im Klaren sein, dass wir keine Spionagetechnologie usw. verwenden.

Was ist öffentlicher Diskurs?

Öffentlicher Diskurs bezieht sich auf Ihre Präsenz in Foren / Blogs / Chat-Funktionen und auf jeder relevanten Plattform, auf der Sie interagieren, indem Sie Kommentare abgeben oder Ihre Meinung zu verschiedenen Themen abgeben. Alles, was auf den genannten Plattformen veröffentlicht wird, ist "BENUTZERINHALT". HIREIS kann die Sicherheit von Informationen, die Sie an andere Mitglieder weitergeben, nicht garantieren. Wenn Sie eine Idee oder Informationen haben, die Sie vertraulich behandeln möchten und / oder die andere nicht verwenden sollen, veröffentlichen Sie sie daher nicht im Service.
Wir sind nicht verpflichtet, Sie für Ideen oder Informationen, die Sie möglicherweise einreichen, zu bewerten, zu verwenden oder zu entschädigen.
Mit dieser VEREINBARUNG erklären Sie sich damit einverstanden, dass Sie uns (und unsere leitenden Angestellten, Direktoren, Vertreter, Tochterunternehmen, Joint Ventures und Mitarbeiter) im Falle von Streitigkeiten mit Benutzern von jeglichen Ansprüchen, Forderungen und Schäden (tatsächlich und folgerichtig) befreien, jeder Art und Natur, bekannt und unbekannt, die sich aus solchen Streitigkeiten ergibt oder in irgendeiner Weise damit verbunden ist.

Welche Rolle spielt "BENUTZERINHALT" innerhalb des Dienstes?

Ein sehr wichtiger Bestandteil unserer Vereinbarung ist der "BENUTZERINHALT". "BENUTZERINHALT" umfasst alle Notizen, Korrespondenz, Bilder, Töne und alle Materialien, Daten und Informationen, die Sie über einen HIREIS-Spieleclient oder den Dienst hochladen oder übertragen oder die andere Benutzer hochladen oder übertragen, einschließlich, jedoch nicht beschränkt, auf Chat-Text.
Durch das Hochladen von Benutzerinhalten während der Nutzung des Dienstes garantieren Sie uns, dass:

    a. diese genau und nicht vertraulich oder irreführend sind;
    b. keine Verletzung von Gesetzen, vertraglichen Beschränkungen oder anderen Rechten Dritter vorliegen und dass Sie die Erlaubnis eines Dritten haben, dessen persönliche Informationen oder geistiges Eigentum im Benutzerinhalt enthalten sind;
    c.. diese frei von Viren, Adware, Spyware, Würmern oder anderem schädlichen Codes und; und
    d. dass Sie zustimmen, dass Ihre persönlichen Daten in solchen Inhalten jederzeit von HIREIS in Übereinstimmung mit dessen Datenschutz verarbeitet werden.

Überwacht jemand den 'BENUTZERINHALT'?

Wir sind bestrebt, so viel wie möglich vom "Benutzerinhalt" aus zu überwachen, um Verstöße gegen die Nutzungsbedingungen und / oder anstößige Inhalte zu verhindern.
Wir können die Veröffentlichung von "Benutzerinhalten", die in den Spielen oder in spielbezogenen Quellen veröffentlicht wurden, nach eigenem Ermessen ändern, widerrufen oder entfernen. Wir führen Aufzeichnungen über den Verlauf Ihrer Interaktionen mit dem Service und der Kommunikation (einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf Chat-Text), wenn Sie den Service nutzen. Durch das Eingeben dieser Nutzungsbedingungen geben Sie uns Ihre unwiderrufliche ausdrückliche Zustimmung zu einer solchen Überwachung und Aufzeichnung. Sie erkennen an und stimmen zu, dass Sie keine Erwartungen an den Datenschutz in Bezug auf die Übertragung von Benutzerinhalten haben, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf, Chat-Text oder Sprachkommunikation.

Kann ich etwas melden, das ich als anstößig empfinde?

Natürlich freuen wir uns über Berichte unserer Benutzer. Wenn Sie auf etwas stoßen, das Sie als unangenehm empfinden und das gegen diese Bedingungen verstößt, können Sie uns darauf aufmerksam machen, indem Sie uns kontaktieren. Sie finden unsere Kontaktinformationen auf unserer Website und am Ende dieser Vereinbarung. Sie müssen verstehen und zustimmen, dass wir nicht für „Benutzerinhalte“ haften, die von Benutzern des Dienstes generiert werden. Die Benutzer sind vollständig verantwortlich für alle Inhalte, die sie über unsere Spiele und verwandte Dienste zur Verfügung stellen, hochladen, kommunizieren, übertragen.


3. LIZENZ / AUSSETZUNG UND KÜNDIGUNG DES KONTOS UND DES DIENSTES

Besitze ich den Service, den ich benutze?

Nein! Vorbehaltlich dieser Vereinbarung und der fortgesetzten Einhaltung dieser Nutzungsbedingungen und anderer relevanter HIREIS-Richtlinien gewährt HIREIS Ihnen eine nicht exklusive, nicht übertragbare, nicht unterlizenzierbare, widerrufliche und eingeschränkte Lizenz für den Zugriff auf und die Nutzung des Dienstes für Ihre eigenen nichtkommerzielle Unterhaltungszwecke.

Kann meine Lizenz storniert / ausgesetzt oder gekündigt werden?

JA!
Wir können den Dienst und die Benutzerkonten einschränken / aussetzen oder kündigen, wenn wir gemäß den folgenden Gründen den Verdacht haben, dass ein Benutzer ein Risiko darstellt oder mögliche rechtliche Verpflichtungen verursacht, die Rechte des geistigen Eigentums verletzt oder gegen diese Vereinbarungen des Geistes unserer Bedingungen und Richtlinien verstößt.
Wir behalten uns das Recht vor, jedes Konto zu kündigen, das seit 180 Tagen inaktiv ist. HIREIS ist nicht verpflichtet, Sie für solche Verluste oder Ergebnisse zu entschädigen.
Wir können den Zugriff auf unsere Dienste und diese Inhalte untersagen, gehostete Inhalte ändern oder entfernen und angemessene technische und rechtliche Schritte unternehmen, um zu verhindern, dass Benutzer auf die Dienste zugreifen. HIREIS ist nicht verpflichtet, Ihnen im Zusammenhang mit einem solchen gekündigten Service Vorteile zu erstatten oder den Nutzern Vorteile oder andere Entschädigungen zu gewähren.

Kann ich mein Konto jederzeit kündigen?

Sie haben das Recht, Ihr Konto jederzeit und aus irgendeinem Grund zu kündigen, indem Sie den auf unserer im Teilnehmerbereich vorhandenen Link nutzen und wie beschrieben den Vorgang ausführen . Auf der oben genannten Seite finden Sie die E-Mail-Adresse unseres Datenschutzbeauftragten für alle Anfragen zu personenbezogenen Daten.

Unter welchen Bedingungen kann ich kein Konto erstellen?

Es ist Ihnen untersagt, unsere Dienste zu nutzen, wenn:

    i. Sie keinen verbindlichen Vertrag mit uns abschließen können und Sie das Einwilligungsalter in Ihrem Bundesland noch nicht erreicht haben.
    ii. Sie ein verurteilter Sexualstraftäter sind;
    iii. Sie diesen Nutzungsbedingungen nicht zustimmen oder
    iv. wir Ihnen zuvor die Nutzung von HIREIS Services untersagt haben.


4. ÄNDERUNGEN DIESER BEDINGUNGEN

Werden sich Änderungen an diesen Nutzungsbedingungen ergeben?

Wir möchten, dass Sie verstehen, dass wir uns mit Ihnen weiterentwickeln, während Sie sich weiterentwickeln.
Wir probieren ständig neue Dinge aus, sodass HIREIS möglicherweise verlangt, dass Sie Aktualisierungen des Dienstes und der Spiele von HIREIS akzeptieren, die Sie auf Ihrem Gerät oder Computer installiert oder über Ihren Computerbrowser verwendet haben.
Unsere Technologie ändert sich ständig, ist jedoch möglicherweise nicht auf allen Plattformen konsistent. Die Leistung sowie einige von uns angebotene Funktionen können je nach Gerät variieren. Sie erhalten von dieser Website eine Benachrichtigung als Popup oder E-Mail an die von Ihnen angegebene Adresse, wenn Änderungen an diesen Nutzungsbedingungen oder anderen unserer Richtlinien vorgenommen werden. Wenn Sie zu irgendeinem Zeitpunkt einem Teil der jeweils aktuellen Version unserer Nutzungsbedingungen, der HIREIS-Datenschutzrichtlinie oder einer anderen HIREIS-Richtlinie, Regeln oder Verhaltenskodizes in Bezug auf Ihre Nutzung des Dienstes nicht zustimmen, erhalten Sie Ihre Lizenz für Die Nutzung des Dienstes wird sofort beendet, und Sie müssen die Nutzung des Dienstes sofort einstellen.


5. GEISTIGES EIGENTUM

Was ist geistiges Eigentum?

Es ist ein Begriff, der im Eigentumsrecht verwendet wird. Es gibt dem Schöpfer bestimmte ausschließliche Rechte an einer bestimmten Art von kreativem Design, literarischen und künstlerischen Werken, Symbolen, Namen und Bildern.

Besitze ich Rechte am geistigen Eigentum der Services?

Nein! Wir sind Eigentümer oder Lizenznehmer aller Rechte am geistigem Eigentum der Services. Dienstleistungen sind durch internationale Urheberrechtsgesetze und -verträge geschützt. Sie erklären sich damit einverstanden, dass die Rechte an geistigem Eigentum an Diensten lizenziert und nicht an Sie verkauft werden und dass Sie keine anderen Rechte als das Recht haben, die Dienste gemäß den Bestimmungen und Bedingungen dieser Vereinbarung zu nutzen. Urheberrechte, Marken und alle anderen in den Inhalten aufgeführten Eigentumsrechte, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, Software, Dienstleistungen, Text, Grafiken und Logos („Marken“) sind Eigentum von uns, unseren Konzernunternehmen oder Drittpartnern von uns. Sie dürfen die Marken ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung nicht variieren, reproduzieren, verwenden, kopieren, bearbeiten, verteilen, speichern, veröffentlichen, anzeigen, übertragen, kommerziell verwerten oder verbreiten.
Wenn Sie einen Teil der Marken, der gegen diese Vereinbarung verstößt, kopieren oder herunterladen, erlischt Ihr Recht zur Nutzung der Dienste sofort und Sie müssen Kopien der von Ihnen erstellten Materialien zurückgeben oder vernichten.
Alle Titel, Rechte und Interessen an und für den Service (einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf, Spiele, Titel, Computercode, Konzepte, Charaktere, Charakternamen, Grafiken, Animationen, Geschichten, Dialoge, Themen, Objekte, Schlagworte, Sounds, Musikkompositionen, Audiovisuelle Effekte, moralische Rechte, Dokumentationen, Betriebsmethoden, Chat-Transkripte im Spiel, Charakterprofilinformationen, Aufzeichnungen von Spielen, die mit einem HIREIS-Spieleclient gespielt wurden, sowie die HIREIS-Spieleclients und -Serversoftware gehören HIREIS. Wenn zu irgendeinem Zeitpunkt ein Verstoß gegen die oben genannten Bestimmungen vorliegt, führt dies zum sofortigen Widerruf Ihrer beschränkten Lizenz und kann zur Haftung für Gesetzesverstöße führen.
Verweise auf Dienste und Software von Drittanbietern werden von HIREIS "WIE BESEHEN" ohne ausdrückliche oder stillschweigende Garantie jeglicher Art gegeben.


6. AKZEPTIERBARE NUTZUNG / EINSCHRÄNKUNGEN / ERGÄNZENDE POLITIK

Was erwartet HIREIS von mir?

Wir erwarten, dass Sie unsere Dienstleistungen genießen und auch respektieren. Sie stimmen zu, dass Sie unter keinen Umständen:

    • Dienste auf eine rechtswidrige Weise verwenden, für einen rechtswidrigen Zweck oder in einer Weise, die nicht mit diesen Bedingungen vereinbar ist, oder betrügerisch oder böswillig handeln, z. B. durch Hacken oder Einfügen von schädlichen Codes, einschließlich Viren oder schädlichen Daten, in Dienste oder in andere Betriebssysteme;

    • (direkt oder indirekt) an der Verwendung von Cheats, Hacks, Mods, Exploits, Automatisierungen, Bots, Software oder jeglicher Software, die zur Änderung der Funktionen der Dienste entwickelt wurde teilnehmen oder diese verwenden;

    • Handlungen durchführen, die nach Ansicht von HIREIS im Widerspruch zum Geist oder zur Absicht des Dienstes stehen, oder die Support-Dienste von HIREIS absichtlich nicht ordnungsgemäß nutzen.

    • Dienste in einer Weise, die illegale Aktivitäten fördert nutzen;

    • unsere Rechte an geistigem Eigentum oder die Rechte Dritter in Bezug auf Ihre Nutzung von Diensten verletzen (sofern diese Nutzung nicht durch diese Bedingungen lizenziert ist);

    • HIREIS-Spiele oder Teile davon verkaufen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf virtuelle Währung oder virtuelle Gegenstände, Benutzerkonten und / oder Zugriff auf Benutzerkonten im Austausch gegen reale Währung oder Gegenstände mit Geldwert;

    • bei einer Störung, Überlastung oder Unterstützung bei der Störung oder Überlastung eines von uns verwendeten Computers oder Servers ("Server") nicht mit uns kooperieren;

    • Informationen veröffentlichen, die missbräuchlich, bedrohlich, obszön, diffamierend, verleumderisch oder rassistisch, sexuell, religiös oder auf andere Weise zu beanstanden oder beleidigend sind oder sich auf ein anhaltendes toxisches Verhalten einlassen, z. B. durch wiederholtes Posten von Informationen auf unaufgeforderter Basis;

    • Informationen veröffentlichen, die Nacktheit, übermäßige Gewalt oder beleidigende Themen enthalten oder die einen Link zu solchen Inhalten enthalten.

    • Missbrauch jeglicher Art zu befürworten oder versuchen, eine andere Person, Gruppe, einschließlich der Mitarbeiter von HIREIS, einschließlich der Kundendienstmitarbeiter von HIREIS, zu belästigen oder ihnen zu schaden.

    • einen anonymisierenden Proxy verwenden.

    • versuchen Informationen oder Daten von Diensten oder unseren Systemen zu sammeln.

    • Anmeldeinformationen oder andere Anmeldeinformationen oder persönliche Daten von anderen Benutzern des Dienstes oder eines HIREIS-Spiels zu erhalten oder anzufordern.

Wir behalten uns das Recht vor festzustellen, welches Verhalten als Verstoß gegen die Nutzungsregeln unserer Dienste angesehen wird. In diesem Fall behalten wir uns das Recht vor Maßnahmen zu ergreifen, die die Kündigung Ihres Kontos einschließen und Ihnen die Nutzung des Dienstes als Ganzes oder in Teilen davon untersagen können.


7. ZAHLUNG

Muss ich für die Dienstleistungen bezahlen?

Wie oben erwähnt, können Sie das Spiel sowohl als kostenloser Benutzer als auch eventuell durch Einkäufe im Spiel spielen. Wenn Sie im Spiel einkaufen möchten, sollten wir dieses anbieten, werden Sie eventuell von unserem Service an unsere Drittanbieter für Zahlungsdienste weitergeleitet, falls unser Unternehmen den eigentlichen Zahlungsvorgang nicht ausführt.
Zahlungen erfolgen in der Währung des Landes, in dem Sie leben, und sind nicht erstattungsfähig. Wenn Sie Online-Einkäufe mit HIREIS tätigen, stimmen Sie der sofortigen Ausführung dieses Kaufs zu und akzeptieren, dass Sie das Recht verlieren, Ihren Kauf zurückzuziehen, sobald der Kauf bearbeitet wurde. HIREIS erstattet Ihnen abgeschlossene Transaktionen, sollte nichts anderslautendes bei der Produktbeschreibung oder bei der Auftragsbestätigung stehen.

Benötigen Sie Informationen von mir, wenn ich Einkäufe tätigen möchte?

Alle Ihre Finanzinformationen werden unseren Zahlungsdienstleistern zur Verfügung gestellt, sollten wir diese nutzen.
Wenn unser assoziierter Zahlungsdienstleister uns darauf hinweist, dass die von Ihnen angegebenen persönlichen und / oder finanziellen Informationen nicht wahr, ungenau oder unvollständig sind, hat HIREIS das Recht, damit verbundene Finanztransaktionen zu annullieren und alle damit verbundenen Softwarelizenzen zu widerrufen, die über solche Transaktionen erworben wurden und die zuständigen Behörden über Einzelheiten solcher Vorfälle zu informieren.

Was ist "VIRTUELLE WÄHRUNG"?

Die Spiele von HIREIS werden mit virtuellen Spielwährungen („virtuelle Währung“) wie Münzen, Bargeld und / oder Diamanten oder anderen Währungen betrieben, die Sie für echtes Geld kaufen und zum Kauf virtueller Gegenstände im Spiel verwenden können ("Virtuelle Objekte").
Bitte beachten Sie, dass Sie nur eine eingeschränkte, widerrufliche, nicht übertragbare Lizenz zur Verwendung der virtuellen Währung oder der virtuellen Gegenstände im Spiel erwerben und sich damit einverstanden erklären, dass Sie keinen Titel dafür haben. Falls Ihr Konto nach alleinigem Ermessen von HIREIS aus irgendeinem Grund geschlossen, gekündigt, gesperrt, geändert oder gelöscht wird oder wenn HIREIS seine Spiele einstellt, verfallen alle erworbenen oder gekauften virtuellen Währungen und virtuellen Gegenstände. HIREIS ist nicht verpflichtet, Sie oder andere Personen für daraus resultierende Verluste zu entschädigen.

Kann ich meine 'VIRTUAL CURRENCY' zurückgeben oder umtauschen?

In keinem Fall können virtuelle Währungen oder virtuelle Gegenstände mit uns oder anderen Personen gegen echtes Geld, Waren, andere Gegenstände oder Dienstleistungen von monetärem Wert eingetauscht werden. Der Handel mit virtuellen Währungen oder virtuellen Gegenständen außerhalb der Spieloberfläche ist strengstens untersagt.


8. INHALT

Was ist "INHALT"?

"Inhalt" bezieht sich auf alle Software (einschließlich - ohne Einschränkung - aller Spiele, Titel und Computercodes), Kommunikation (einschließlich - ohne Einschränkung - aller Dokumentationen, Geschichten, Konzepte, Dialoge und Charakterprofilinformationen), Bilder, Töne und audiovisuelle Effekte, Konten, Virtuelle Währung und virtuelle Gegenstände sowie Material, das von HIREIS erstellt und / oder von Ihnen während der Nutzung von Diensten empfangen oder zur Verfügung gestellt oder im Verlauf der Spiele entwickelt wurde.
Der Inhalt kann auch alle Rückmeldungen, Kommentare oder Vorschläge enthalten, die HIREIS von Ihnen zu den Spielen erhält. Sofern nicht ausdrücklich schriftlich anders angegeben, verstehen Sie und stimmen zu, dass alle Inhalte zusammen mit "Benutzerinhalten" Eigentum von HIREIS sind.
Wir dürfen alle Inhalte für jeden Zweck verwenden, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf jegliche kommerzielle und / oder werbliche Nutzung, ohne Einschränkungen oder Entschädigung für Sie. Alle Inhalte sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur durch uns autorisiert verwendet werden. Falls Sie ein Recht an dem Inhalt erworben haben, stimmen Sie zu und übertragen ausschließlich und ausschließlich alle diese Rechte, Titel und Interessen an HIREIS.
Wenn das oben Genannte irgendwie nicht erreicht werden kann, erklären Sie sich im Rahmen dieser Vereinbarung damit einverstanden, dass Sie HIREIS die einzige, exklusive, unwiderrufliche, unterlizenzierbare, übertragbare, weltweite, lizenzgebührenfreie Lizenz zur Reproduktion, Änderung und Erstellung von abgeleiteten Werken gewähren, solche Inhalte übertragen, veröffentlichen, verwenden, verteilen, verkaufen und öffentlich anzeigen. Soweit gesetzlich zulässig, erklären Sie sich hiermit einverstanden, auf alle moralischen Rechte oder Publizitäts- oder Datenschutzrechte zu verzichten, die Sie möglicherweise an solchen Inhalten haben.

Ich verstehe, dass ich die Dienste nicht besitze, aber kann ich Kommentare abgeben?

Wir schätzen Ihre Meinung in vollem Umfang, aber Sie müssen verstehen, dass alle Verbesserungsvorschläge oder Rückmeldungen, die Sie zu unserem Service / Produkt geben, in allen Bereichen an uns weitergeleitet werden.
Mit dieser Vereinbarung erteilen Sie uns eine unterlizenzierbare, lizenzgebührenfreie, unwiderrufliche, weltweite Lizenz zur Nutzung und Einbeziehung solcher Vorschläge und Rückmeldungen in HIREIS Services, ohne verpflichtet zu sein, Sie zu entschädigen. Soweit gesetzlich zulässig, verzichten Sie auf moralische Rechte an solchen Vorschlägen und Rückmeldungen (z. B. das Recht, als Autor identifiziert zu werden).


9. IHRE GEWÄHRLEISTUNGEN UND UNTERNEHMEN

Kann ich das Spiel jemandem geben?
Als Geschenk oder für Geld mieten?

Jedes Konto ist persönlich, das heißt nur der Eigentümer der Dateneingabe kann die Dienste nutzen. Wenn Sie diese Vereinbarung abschließen, verpflichten Sie sich:

    a. keine Dienste oder Ihren Zugang zu Diensten zu vermieten, zu leasen, zu unterlizenzieren, zu verleihen, zu übersetzen, zusammenzuführen, anzupassen, zu variieren oder zu modifizieren;
    b. keine Änderungen oder Modifikationen an den gesamten oder einem Teil der Dienste vorzunehmen oder zuzulassen, dass Dienste oder Teile davon mit anderen Programmen oder Websites kombiniert oder in diese integriert werden;
    c. keine disassemblierten, dekompilierten, rückentwickelten oder abgeleiteten Werke zu erstellen, die auf den gesamten oder einem Teil der Services basieren;
    d. unseren Copyright-Hinweis auf alle vollständigen und / oder teilweisen Kopien von Diensten in jeglicher Form aufzunehmen; oder
    e. Dienstleistungen von uns in irgendeiner Form ganz oder teilweise (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Programmlisten, Objekt- und Quellprogrammlisten, Objektcode und Quellcode) ohne vorherige schriftliche Zustimmung durch HIREIS für irgendeine Person bereitzustellen oder anderweitig verfügbar zu machen.

Unabhängig von den oben genannten Bestimmungen verpflichten Sie sich, uns in vollem Umfang und auf Verlangen von jeglichen Verlusten, Schäden, Kosten oder Aufwendungen freizustellen, die uns direkt oder indirekt durch die Nutzung der Dienste entstehen, die nicht gemäß dieser Vereinbarung erfolgen oder anwendbare Gesetze.
Sie erklären sich damit einverstanden, HIREIS (und unsere leitenden Angestellten, Direktoren, Vertreter, Tochterunternehmen, Joint Ventures und Mitarbeiter) von jeglichen Ansprüchen, Forderungen, Schäden oder sonstigen Verlusten, einschließlich angemessener Anwaltskosten, freizustellen, die von Dritten geltend gemacht werden aufgrund oder aufgrund Ihrer Nutzung des HIREIS oder eines Verstoßes von Ihnen gegen diese Nutzungsbedingungen.


10. VERBINDLICHKEITEN

Hat HIREIS irgendwelche Verbindlichkeiten?

Soweit gesetzlich zulässig, haftet HIREIS Ihnen gegenüber nicht für indirekte, zufällige, Folgeschäden, besondere, strafbare oder andere ähnliche Schäden, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf den Verlust von Einnahmen, verlorenen Gewinnen, verlorenen Daten oder Geschäftsverlusten, IMMATERIELLE VERLUSTE (JEDOCH SIND DIESE VERLUSTE QUALIFIZIERT), die sich aus diesen Nutzungsbedingungen oder der Dienstleistung selbst ergeben oder in irgendeiner Weise damit zusammenhängen, unabhängig davon, ob diese Schäden auf Vertrag, unerlaubter Handlung oder einer anderen Rechtstheorie beruhen und ob HIREIS beraten wurde oder nicht der Möglichkeit solcher Schäden.
Um soweit nicht gesetzlich verboten, wird HIREIS nicht Ihnen gegenüber für mehr als die Menge, die Sie HIREIS bezahlt haben, in Übereinstimmung mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen haften..
Sie BESTÄTIGEN UND STIMMEN ZU, dass Ihr einziges Rechtsmittel (und die ausschließliche Haftung von HIREIS) für Streitigkeiten mit HIREIS darin besteht, die Nutzung des Dienstes einzustellen und Ihr Konto zu kündigen, wenn Sie in diesem Zeitraum nichts an HIREIS gezahlt haben.


11. SEVERABILITÄT

Was passiert, wenn diese Nutzungsbedingungen unwirksam werden?

Lassen Sie uns gemeinsam vereinbaren, dass in jedem Fall, in dem diese Bedingungen nach geltendem Recht oder Gericht unwirksam, ungültig oder nicht durchsetzbar werden, sie als von diesen Bedingungen ausgeschlossen gelten und der Rest der Bedingungen in vollem Umfang in Kraft bleiben und bewirken.


12. ÜBERTRAGUNG

Kann ich diese Begriffe jemandem zuweisen?

Sie dürfen ohne die vorherige schriftliche Zustimmung von HIREIS keine Rechte oder Pflichten aus den Nutzungsbedingungen oder Richtlinien abtreten, und eine nicht autorisierte Abtretung und Übertragung durch Sie ist unwirksam.
HIREIS hingegen kann diese Nutzungsbedingungen und / oder die HIREIS-Richtlinien jederzeit mit oder ohne Ihre Zustimmung ganz oder teilweise an eine Person oder Organisation übertragen oder delegieren.


13. HAFTUNGSAUSSCHLUSS

Leistungszustand:

Die Nutzung der Dienste erfolgt auf eigenes Risiko. Die Dienstleistungen werden "wie besehen" erbracht. Wir übernehmen keine Garantie oder Gewährleistung dafür, dass Dienste und deren Inhalt ganz oder teilweise immer verfügbar sind oder dass ihre Nutzung nicht unterbrochen wird.
Sie erkennen an, dass die Dienste möglicherweise nicht frei von Fehlern sind und Sie stimmen zu, dass das Vorhandensein geringfügiger Fehler keinen Verstoß gegen diese Vereinbarung darstellt. HIREIS übernimmt keine Verantwortung für Fehler in der Software, Informationen oder Dienstleistungen, auf die auf dieser Website verwiesen wird.
Durch das Herunterladen und Verwenden der auf der Website angebotenen Software oder Dienste verstehen Sie, dass dies nach eigenem Ermessen und Risiko erfolgt, und Sie sind allein verantwortlich für alle Schäden an Ihrem Gerätesystem, Datumsverlust oder andere Schäden, die sich aus solchen Aktivitäten ergeben.

Anwendbares Recht:

Diese Nutzungsbedingungen und alle damit zusammenhängenden Streitigkeiten unterliegen dem CYPRIOT und dem EU-Recht und werden in Übereinstimmung mit diesem ausgelegt.

Höhere Gewalt:

HIREIS haftet nicht für Verzögerungen oder Nichterfüllung seiner Verpflichtungen aufgrund von Gründen, die außerhalb der angemessenen Kontrolle von HIREIS liegen, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf Nichterfüllung aufgrund unvorhergesehener Umstände oder Gründe, die außerhalb der angemessenen Kontrolle von HIREIS liegen, wie z. B. höhere Gewalt, Krieg, Terrorismus, Unruhen, Embargos, Handlungen ziviler oder militärischer Behörden, Feuer, Überschwemmungen, Unfälle, Streiks oder Engpässe bei Transportmöglichkeiten, Treibstoff, Energie, Arbeitskräften oder Materialien.


UNSERE KONTAKTINFORMATIONEN:

RECHTLICHE ADRESSE:

Am Stappenweg 8,
57439 Attendorn,
Deutschland

dsb@hillebrand.world


Unsere Datenschutzerklärung




Kundeninformation gemäß Datenschutzgrundverordnung

Sehr geehrte Kunden und Geschäftspartner, mit den nachfolgenden Angaben möchten wir Sie darüber informieren, wozu wir personenbezogene Daten unserer Kunden und Geschäftspartner erheben und wie wir mit diesen Daten umgehen. Dieses Informationsblatt soll Sie auch auf ihre Rechte als Betroffene hinweisen.

Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (nachfolgend kurz „Daten“) innerhalb unseres Onlineangebotes und der mit ihm verbundenen Webseiten, Funktionen und Inhalte sowie externen Onlinepräsenzen, wie z.B. unsere Social Media Profile auf (nachfolgend gemeinsam bezeichnet als „Onlineangebot“). Im Hinblick auf die verwendeten Begrifflichkeiten, wie z.B. „Verarbeitung“ oder „Verantwortlicher“ verweisen wir auf die Definitionen im Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).


Verantwortlicher:

Hillebrand Management GmbH
Am Stappenweg 8
57439 Attendorm

Germany

dsb@hillebrand.world


Arten der verarbeiteten Daten:

    - Bestandsdaten (z.B.: Namen, Adressen).
    - Kontaktdaten (z.B.: E-Mail, Telefonnummern).
    - Inhaltsdaten (z.B.: Texteingaben, Fotografien, Videos).
    - Nutzungsdaten (z.B.: besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten).
    - Meta-/Kommunikationsdaten (z.B.: Geräte-Informationen, IP-Adressen).



Kategorien betroffener Personen:

Besucher und Nutzer des Onlineangebotes (Nachfolgend bezeichnen wir die betroffenen Personen zusammenfassend auch als „Nutzer“).


Zweck der Verarbeitung:

    - Zurverfügungstellung des Onlineangebotes, seiner Funktionen und Inhalte.
    - Beantwortung von Kontaktanfragen und Kommunikation mit Nutzern.
    - Sicherheitsmaßnahmen.
    - Reichweitenmessung/Marketing


Verwendete Begrifflichkeiten:

„Personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung (z.B. Cookie) oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.

„Verarbeitung“ ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten. Der Begriff reicht weit und umfasst praktisch jeden Umgang mit Daten.

„Pseudonymisierung“ die Verarbeitung personenbezogener Daten in einer Weise, dass die personenbezogenen Daten ohne Hinzuziehung zusätzlicher Informationen nicht mehr einer spezifischen betroffenen Person zugeordnet werden können, sofern diese zusätzlichen Informationen gesondert aufbewahrt werden und technischen und organisatorischen Maßnahmen unterliegen, die gewährleisten, dass die personenbezogenen Daten nicht einer identifizierten oder identifizierbaren natürlichen Person zugewiesen werden.

„Profiling“ jede Art der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten, die darin besteht, dass diese personenbezogenen Daten verwendet werden, um bestimmte persönliche Aspekte, die sich auf eine natürliche Person beziehen, zu bewerten, insbesondere um Aspekte bezüglich Arbeitsleistung, wirtschaftliche Lage, Gesundheit, persönliche Vorlieben, Interessen, Zuverlässigkeit, Verhalten, Aufenthaltsort oder Ortswechsel dieser natürlichen Person zu analysieren oder vorherzusagen.

Als „Verantwortlicher“ wird die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet, bezeichnet.

„Auftragsverarbeiter“ eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet.


Maßgebliche Rechtsgrundlagen:

Nach Maßgabe des Art. 13 DSGVO teilen wir Ihnen die Rechtsgrundlagen unserer Datenverarbeitungen mit.
Sofern die Rechtsgrundlage in der Datenschutzerklärung nicht genannt wird, gilt Folgendes:

Die Rechtsgrundlage für die Einholung von Einwilligungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. a und Art. 7 DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer Leistungen und Durchführung vertraglicher Maßnahmen sowie Beantwortung von Anfragen ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen ist Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO, und die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.
Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage.


Sicherheitsmaßnahmen:

Wir treffen nach Maßgabe des Art. 32 DSGVO unter Berücksichtigung des Stands der Technik, der Implementierungskosten und der Art, des Umfangs, der Umstände und der Zwecke der Verarbeitung sowie der unterschiedlichen Eintrittswahrscheinlichkeit und Schwere des Risikos für die Rechte und Freiheiten natürlicher Personen, geeignete technische und organisatorische Maßnahmen, um ein dem Risiko angemessenes Schutzniveau zu gewährleisten.

Zu den Maßnahmen gehören insbesondere die Sicherung der Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit von Daten durch Kontrolle des physischen Zugangs zu den Daten, als auch des sie betreffenden Zugriffs, der Eingabe, Weitergabe, der Sicherung der Verfügbarkeit und ihrer Trennung.
Des Weiteren haben wir Verfahren eingerichtet, die eine Wahrnehmung von Betroffenenrechten, Löschung von Daten und Reaktion auf Gefährdung der Daten gewährleisten. Ferner berücksichtigen wir den Schutz personenbezogener Daten bereits bei der Entwicklung, bzw. Auswahl von Hardware, Software sowie Verfahren, entsprechend dem Prinzip des Datenschutzes durch Technikgestaltung und durch datenschutzfreundliche Voreinstellungen (Art. 25 DSGVO).


Zusammenarbeit mit Auftragsverarbeitern und Dritten:

Sofern wir im Rahmen unserer Verarbeitung Daten gegenüber anderen Personen und Unternehmen (Auftragsverarbeitern oder Dritten) offenbaren, sie an diese übermitteln oder ihnen sonst Zugriff auf die Daten gewähren, erfolgt dies nur auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis (z.B. wenn eine Übermittlung der Daten an Dritte, wie an Zahlungsdienstleister, gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zur Vertragserfüllung erforderlich ist), Sie eingewilligt haben, eine rechtliche Verpflichtung dies vorsieht oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (z.B. beim Einsatz von Beauftragten, Webhostern, etc.).

Sofern wir Dritte mit der Verarbeitung von Daten auf Grundlage eines sog. „Auftragsverarbeitungsvertrages“ beauftragen, geschieht dies auf Grundlage des Art. 28 DSGVO.


Übermittlungen in Drittländer:

Sofern wir Daten in einem Drittland (d.h. außerhalb der Europäischen Union (EU) oder des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR)) verarbeiten oder dies im Rahmen der Inanspruchnahme von Diensten Dritter oder Offenlegung, bzw. Übermittlung von Daten an Dritte geschieht, erfolgt dies nur, wenn es zur Erfüllung unserer (vor)vertraglichen Pflichten, auf Grundlage Ihrer Einwilligung, aufgrund einer rechtlichen Verpflichtung oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen geschieht.

Vorbehaltlich gesetzlicher oder vertraglicher Erlaubnisse, verarbeiten oder lassen wir die Daten in einem Drittland nur beim Vorliegen der besonderen Voraussetzungen der Art. 44 ff. DSGVO verarbeiten. D.h. die Verarbeitung erfolgt z.B. auf Grundlage besonderer Garantien, wie der offiziell anerkannten Feststellung eines der EU entsprechenden Datenschutzniveaus (z.B. für die USA durch das „Privacy Shield“) oder Beachtung offiziell anerkannter spezieller vertraglicher Verpflichtungen (so genannte „Standardvertragsklauseln“).


Rechte der betroffenen Personen:

Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob betreffende Daten verarbeitet werden und auf Auskunft über diese Daten sowie auf weitere Informationen und Kopie der Daten entsprechend Art. 15 DSGVO.

Sie haben entsprechend. Art. 16 DSGVO das Recht, die Vervollständigung der Sie betreffenden Daten oder die Berichtigung der Sie betreffenden unrichtigen Daten zu verlangen.

Sie haben nach Maßgabe des Art. 17 DSGVO das Recht zu verlangen, dass betreffende Daten unverzüglich gelöscht werden, bzw. alternativ nach Maßgabe des Art. 18 DSGVO eine Einschränkung der Verarbeitung der Daten zu verlangen.

Sie haben das Recht zu verlangen, dass die Sie betreffenden Daten, die Sie uns bereitgestellt haben nach Maßgabe des Art. 20 DSGVO zu erhalten und deren Übermittlung an andere Verantwortliche zu fordern.

Sie haben ferner gem. Art. 77 DSGVO das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.


Widerrufsrecht:

Sie haben das Recht, erteilte Einwilligungen gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.


Widerspruchsrecht:

Sie können der künftigen Verarbeitung der Sie betreffenden Daten nach Maßgabe des Art. 21 DSGVO jederzeit widersprechen. Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung erfolgen.


Cookies und Widerspruchsrecht bei Direktwerbung:

Als „Cookies“ werden kleine Dateien bezeichnet, die auf Rechnern der Nutzer gespeichert werden. Innerhalb der Cookies können unterschiedliche Angaben gespeichert werden. Ein Cookie dient primär dazu, die Angaben zu einem Nutzer (bzw. dem Gerät auf dem das Cookie gespeichert ist) während oder auch nach seinem Besuch innerhalb eines Onlineangebotes zu speichern.

Als temporäre Cookies, bzw. „Session-Cookies“ oder „transiente Cookies“, werden Cookies bezeichnet, die gelöscht werden, nachdem ein Nutzer ein Onlineangebot verlässt und seinen Browser schließt. In einem solchen Cookie kann z.B. der Inhalt eines Warenkorbs in einem Onlineshop oder ein Login-Status gespeichert werden. Als „permanent“ oder „persistent“ werden Cookies bezeichnet, die auch nach dem Schließen des Browsers gespeichert bleiben.

So kann z.B. der Login-Status gespeichert werden, wenn die Nutzer diese nach mehreren Tagen aufsuchen. Ebenso können in einem solchen Cookie die Interessen der Nutzer gespeichert werden, die für Reichweitenmessung oder Marketingzwecke verwendet werden. Als „Third-Party-Cookie“ werden Cookies bezeichnet, die von anderen Anbietern als dem Verantwortlichen, der das Onlineangebot betreibt, angeboten werden (andernfalls, wenn es nur dessen Cookies sind spricht man von „First-Party Cookies“).

Wir können temporäre und permanente Cookies einsetzen und klären hierüber im Rahmen unserer Datenschutzerklärung auf.

Falls die Nutzer nicht möchten, dass Cookies auf ihrem Rechner gespeichert werden, werden sie gebeten die entsprechende Option in den Systemeinstellungen ihres Browsers zu deaktivieren. Gespeicherte Cookies können in den Systemeinstellungen des Browsers gelöscht werden. Der Ausschluss von Cookies kann zu Funktionseinschränkungen dieses Onlineangebotes führen.

Ein genereller Widerspruch gegen den Einsatz der zu Zwecken des Onlinemarketing eingesetzten Cookies kann bei einer Vielzahl der Dienste, vor allem im Fall des Trackings, über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/ erklärt werden.

Des Weiteren kann die Speicherung von Cookies mittels deren Abschaltung in den Einstellungen des Browsers erreicht werden. Bitte beachten Sie, dass dann gegebenenfalls nicht alle Funktionen dieses Onlineangebotes genutzt werden können.


Löschung von Daten:

Die von uns verarbeiteten Daten werden nach Maßgabe der Art. 17 und 18 DSGVO gelöscht oder in ihrer Verarbeitung eingeschränkt. Sofern nicht im Rahmen dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich angegeben, werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

Sofern die Daten nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung eingeschränkt. D.h. die Daten werden gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet. Das gilt z.B. für Daten, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen.

Nach gesetzlichen Vorgaben in Deutschland, erfolgt die Aufbewahrung insbesondere für 10 Jahre gemäß §§ 147 Abs. 1 AO, 257 Abs. 1 Nr. 1 und 4, Abs. 4 HGB (Bücher, Aufzeichnungen, Lageberichte, Buchungsbelege, Handelsbücher, für Besteuerung relevanter Unterlagen, etc.) und 6 Jahre gemäß § 257 Abs. 1 Nr. 2 und 3, Abs. 4 HGB (Handelsbriefe).

Nach gesetzlichen Vorgaben in Österreich erfolgt die Aufbewahrung insbesondere für 7 J gemäß § 132 Abs. 1 BAO (Buchhaltungsunterlagen, Belege/Rechnungen, Konten, Belege, Geschäftspapiere, Aufstellung der Einnahmen und Ausgaben, etc.), für 22 Jahre im Zusammenhang mit Grundstücken und für 10 Jahre bei Unterlagen im Zusammenhang mit elektronisch erbrachten Leistungen, Telekommunikations-, Rundfunk- und Fernsehleistungen, die an Nichtunternehmer in EU-Mitgliedstaaten erbracht werden und für die der Mini-One-Stop-Shop (MOSS) in Anspruch genommen wird.


Geschäftsbezogene Verarbeitung:

Zusätzlich verarbeiten wir

    - Vertragsdaten (z.B.: Vertragsgegenstand, Laufzeit, Kundenkategorie).
    - Zahlungsdaten (z.B.: Bankverbindung, Zahlungshistorie)

von unseren Kunden, Interessenten und Geschäftspartner zwecks Erbringung vertraglicher Leistungen, Service und Kundenpflege, Marketing, Werbung und Marktforschung.


Agenturdienstleistungen:

Wir verarbeiten die Daten unserer Kunden im Rahmen unserer vertraglichen Leistungen zu denen konzeptionelle und strategische Beratung, Kampagnenplanung, Software- und Designentwicklung/-beratung oder Pflege, Umsetzung von Kampagnen und Prozessen/ Handling, Serveradministration, Datenanalyse/ Beratungsleistungen und Schulungsleistungen gehören.

Hierbei verarbeiten wir Bestandsdaten (z.B., Kundenstammdaten, wie Namen oder Adressen), Kontaktdaten (z.B., E-Mail, Telefonnummern), Inhaltsdaten (z.B., Texteingaben, Fotografien, Videos), Vertragsdaten (z.B., Vertragsgegenstand, Laufzeit), Zahlungsdaten (z.B., Bankverbindung, Zahlungshistorie), Nutzungs- und Metadaten (z.B. im Rahmen der Auswertung und Erfolgsmessung von Marketingmaßnahmen).

Besondere Kategorien personenbezogener Daten verarbeiten wir grundsätzlich nicht, außer wenn diese Bestandteile einer beauftragten Verarbeitung sind. Zu den Betroffenen gehören unsere Kunden, Interessenten sowie deren Kunden, Nutzer, Websitebesucher oder Mitarbeiter sowie Dritte.

Der Zweck der Verarbeitung besteht in der Erbringung von Vertragsleistungen, Abrechnung und unserem Kundenservice. Die Rechtsgrundlagen der Verarbeitung ergeben sich aus Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (vertragliche Leistungen), Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (Analyse, Statistik, Optimierung, Sicherheitsmaßnahmen).

Wir verarbeiten Daten, die zur Begründung und Erfüllung der vertraglichen Leistungen erforderlich sind und weisen auf die Erforderlichkeit ihrer Angabe hin. Eine Offenlegung an Externe erfolgt nur, wenn sie im Rahmen eines Auftrags erforderlich ist.

Bei der Verarbeitung der uns im Rahmen eines Auftrags überlassenen Daten handeln wir entsprechend den Weisungen der Auftraggeber sowie der gesetzlichen Vorgaben einer Auftragsverarbeitung gem. Art. 28 DSGVO und verarbeiten die Daten zu keinen anderen, als den auftragsgemäßen Zwecken.

Wir löschen die Daten nach Ablauf gesetzlicher Gewährleistungs- und vergleichbarer Pflichten. die Erforderlichkeit der Aufbewahrung der Daten wird alle drei Jahre überprüft; im Fall der gesetzlichen Archivierungspflichten erfolgt die Löschung nach deren Ablauf (6 J, gem. § 257 Abs. 1 HGB, 10 J, gem. § 147 Abs. 1 AO).

Im Fall von Daten, die uns gegenüber im Rahmen eines Auftrags durch den Auftraggeber offengelegt wurden, löschen wir die Daten entsprechend den Vorgaben des Auftrags, grundsätzlich nach Ende des Auftrags.


Vertragliche Leistungen:

Wir verarbeiten die Daten unserer Vertragspartner und Interessenten sowie anderer Auftraggeber, Kunden, Mandanten, Klienten oder Vertragspartner (einheitlich bezeichnet als „Vertragspartner“) entsprechend Art. 6 Abs. 1 lit. b. DSGVO, um ihnen gegenüber unsere vertraglichen oder vorvertraglichen Leistungen zu erbringen. Die hierbei verarbeiteten Daten, die Art, der Umfang und der Zweck und die Erforderlichkeit ihrer Verarbeitung, bestimmen sich nach dem zugrundeliegenden Vertragsverhältnis.

Zu den verarbeiteten Daten gehören die Stammdaten unserer Vertragspartner (z.B.: Namen und Adressen), Kontaktdaten (z.B.: E-Mailadressen und Telefonnummern) sowie Vertragsdaten (z.B.: in Anspruch genommene Leistungen, Vertragsinhalte, vertragliche Kommunikation, Namen von Kontaktpersonen) und Zahlungsdaten (z.B.: Bankverbindungen, Zahlungshistorie).

Besondere Kategorien personenbezogener Daten verarbeiten wir grundsätzlich nicht, außer wenn diese Bestandteile einer beauftragten oder vertragsgemäßen Verarbeitung sind.

Wir verarbeiten Daten, die zur Begründung und Erfüllung der vertraglichen Leistungen erforderlich sind und weisen auf die Erforderlichkeit ihrer Angabe, sofern diese für die Vertragspartner nicht evident ist, hin. Eine Offenlegung an externe Personen oder Unternehmen erfolgt nur, wenn sie im Rahmen eines Vertrags erforderlich ist. Bei der Verarbeitung der uns im Rahmen eines Auftrags überlassenen Daten, handeln wir entsprechend den Weisungen der Auftraggeber sowie der gesetzlichen Vorgaben.

Im Rahmen der Inanspruchnahme unserer Onlinedienste, können wir die IP-Adresse und den Zeitpunkt der jeweiligen Nutzerhandlung speichern. Die Speicherung erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen, als auch der Interessen der Nutzer am Schutz vor Missbrauch und sonstiger unbefugter Nutzung. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht, außer sie ist zur Verfolgung unserer Ansprüche gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO erforderlich oder es besteht hierzu eine gesetzliche Verpflichtung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. c. DSGVO.

Die Löschung der Daten erfolgt, wenn die Daten zur Erfüllung vertraglicher oder gesetzlicher Fürsorgepflichten sowie für den Umgang mit etwaigen Gewährleistungs- und vergleichbaren Pflichten nicht mehr erforderlich sind, wobei die Erforderlichkeit der Aufbewahrung der Daten alle drei Jahre überprüft wird; im Übrigen gelten die gesetzlichen Aufbewahrungspflichten.


Administration, Finanzbuchhaltung, Büroorganisation, Kontaktverwaltung:

Wir verarbeiten Daten im Rahmen von Verwaltungsaufgaben sowie Organisation unseres Betriebs, Finanzbuchhaltung und Befolgung der gesetzlichen Pflichten, wie z.B. der Archivierung. Hierbei verarbeiten wir dieselben Daten, die wir im Rahmen der Erbringung unserer vertraglichen Leistungen verarbeiten.

Die Verarbeitungsgrundlagen sind Art. 6 Abs. 1 lit. c. DSGVO, Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO. Von der Verarbeitung sind Kunden, Interessenten, Geschäftspartner und Websitebesucher betroffen.

Der Zweck und unser Interesse an der Verarbeitung liegt in der Administration, Finanzbuchhaltung, Büroorganisation, Archivierung von Daten, also Aufgaben die der Aufrechterhaltung unserer Geschäftstätigkeiten, Wahrnehmung unserer Aufgaben und Erbringung unserer Leistungen dienen.

Die Löschung der Daten im Hinblick auf vertragliche Leistungen und die vertragliche Kommunikation entspricht den, bei diesen Verarbeitungstätigkeiten genannten, Angaben.

Wir offenbaren oder übermitteln hierbei Daten an die Finanzverwaltung, Berater, wie z.B., Steuerberater oder Wirtschaftsprüfer sowie weitere Gebührenstellen und Zahlungsdienstleister.

Ferner speichern wir auf Grundlage unserer betriebswirtschaftlichen Interessen Angaben zu Lieferanten, Veranstaltern und sonstigen Geschäftspartnern, z.B. zwecks späterer Kontaktaufnahme. Diese mehrheitlich unternehmensbezogenen Daten, speichern wir grundsätzlich dauerhaft.


Kontaktaufnahme:

Bei der Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular, E-Mail, Telefon oder via sozialer Medien) werden die Angaben des Nutzers zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b. (im Rahmen vertraglicher-/vorvertraglicher Beziehungen), Art. 6 Abs. 1 lit. f. (andere Anfragen) DSGVO verarbeitet.

Die Angaben der Nutzer können in einem Customer-Relationship-Management System ("CRM System") oder vergleichbarer Anfragenorganisation gespeichert werden.

Wir löschen die Anfragen, sofern diese nicht mehr erforderlich sind. Wir überprüfen die Erforderlichkeit alle zwei Jahre; Ferner gelten die gesetzlichen Archivierungspflichten.


Hosting und E-Mail-Versand:

Die von uns in Anspruch genommenen Hosting-Leistungen dienen der Zurverfügungstellung der folgenden Leistungen: Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazität, Speicherplatz und Datenbankdienste, E-Mail-Versand, Sicherheitsleistungen sowie technische Wartungsleistungen, die wir zum Zwecke des Betriebs dieses Onlineangebotes einsetzen.

Hierbei verarbeiten wir, bzw. unser Hostinganbieter Bestandsdaten, Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Vertragsdaten, Nutzungsdaten, Meta- und Kommunikationsdaten von Kunden, Interessenten und Besuchern dieses Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effizienten und sicheren Zurverfügungstellung dieses Onlineangebotes gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO i.V.m. Art. 28 DSGVO (Abschluss Auftragsverarbeitungsvertrag).


Erhebung von Zugriffsdaten und Logfiles:

Wir, bzw. unser Hostinganbieter, erhebt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO Daten über jeden Zugriff auf den Server, auf dem sich dieser Dienst befindet (sogenannte Serverlogfiles).

Zu den Zugriffsdaten gehören Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.

Logfile-Informationen werden aus Sicherheitsgründen (z.B. zur Aufklärung von Missbrauchs- oder Betrugshandlungen) für die Dauer von maximal 7 Tagen gespeichert und danach gelöscht. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen.


Google Tag Manager:

Google Tag Manager ist eine Lösung, mit der wir sog. Website-Tags über eine Oberfläche verwalten können (und so z.B. Google Analytics sowie andere Google-Marketing-Dienste in unser Onlineangebot einbinden). Der Tag Manager selbst (welches die Tags implementiert) verarbeitet keine personenbezogenen Daten der Nutzer. Im Hinblick auf die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer wird auf die folgenden Angaben zu den Google-Diensten verwiesen.

Nutzungsrichtlinien: https://www.google.com/intl/de/tagmanager/use-policy.html.


Google Analytics:

Wir setzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC („Google“) ein. Google verwendet Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Benutzung des Onlineangebotes durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active).

Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um die Nutzung unseres Onlineangebotes durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb dieses Onlineangebotes zusammenzustellen und um weitere, mit der Nutzung dieses Onlineangebotes und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen, uns gegenüber zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden.

Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Die von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern; die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung des Onlineangebotes bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter folgendem Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:

http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, erfahren Sie in der Datenschutzerklärung von Google
(https://policies.google.com/technologies/ads)
sowie in den Einstellungen für die Darstellung von Werbeeinblendungen durch Google
(https://adssettings.google.com/authenticated).

Die personenbezogenen Daten der Nutzer werden nach 14 Monaten gelöscht oder anonymisiert.

Google AdWords und Conversion-Messung:

Wir nutzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) die Dienste der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, („Google“).

Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten
(https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active).

Wir nutzen das Onlinemarketingverfahren Google "AdWords", um Anzeigen im Google-Werbe-Netzwerk zu platzieren (z.B.: in Suchergebnissen, in Videos, auf Webseiten, etc.), damit sie Nutzern angezeigt werden, die ein mutmaßliches Interesse an den Anzeigen haben. Dies erlaubt uns Anzeigen für und innerhalb unseres Onlineangebotes gezielter anzuzeigen, um Nutzern nur Anzeigen zu präsentieren, die potentiell deren Interessen entsprechen.

Falls einem Nutzer z.B. Anzeigen für Produkte angezeigt werden, für die er sich auf anderen Onlineangeboten interessiert hat, spricht man hierbei vom „Remarketing“. Zu diesen Zwecken wird bei Aufruf unserer und anderer Webseiten, auf denen das Google-Werbe-Netzwerk aktiv ist, unmittelbar durch Google ein Code von Google ausgeführt und es werden sog. (Re)marketing-Tags (unsichtbare Grafiken oder Code, auch als "Web Beacons" bezeichnet) in die Webseite eingebunden.

Mit deren Hilfe wird auf dem Gerät der Nutzer ein individuelles Cookie, d.h. eine kleine Datei abgespeichert (statt Cookies können auch vergleichbare Technologien verwendet werden). In dieser Datei wird vermerkt, welche Webseiten der Nutzer aufgesucht, für welche Inhalte er sich interessiert und welche Angebote der Nutzer geklickt hat, ferner technische Informationen zum Browser und Betriebssystem, verweisende Webseiten, Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung des Onlineangebotes.

Ferner erhalten wir ein individuelles „Conversion-Cookie“. Die mit Hilfe des Cookies eingeholten Informationen dienen Google dazu, Conversion-Statistiken für uns zu erstellen. Wir erfahren jedoch nur die anonyme Gesamtanzahl der Nutzer, die auf unsere Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Wir erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.

Die Daten der Nutzer werden im Rahmen des Google-Werbe-Netzwerks pseudonym verarbeitet. D.h. Google speichert und verarbeitet z.B. nicht den Namen oder E-Mailadresse der Nutzer, sondern verarbeitet die relevanten Daten cookie-bezogen innerhalb pseudonymer Nutzerprofile.

D.h. aus der Sicht von Google werden die Anzeigen nicht für eine konkret identifizierte Person verwaltet und angezeigt, sondern für den Cookie-Inhaber, unabhängig davon wer dieser Cookie-Inhaber ist. Dies gilt nicht, wenn ein Nutzer Google ausdrücklich erlaubt hat, die Daten ohne diese Pseudonymisierung zu verarbeiten. Die über die Nutzer gesammelten Informationen werden an Google übermittelt und auf Googles Servern in den USA gespeichert.

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, erfahren Sie in der Datenschutzerklärung von Google
(https://policies.google.com/technologies/ads)
sowie in den Einstellungen für die Darstellung von Werbeeinblendungen durch Google
(https://adssettings.google.com/authenticated).


Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter:

Wir setzen innerhalb unseres Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Inhalts- oder Serviceangebote von Drittanbietern ein, um deren Inhalte und Services, wie z.B. Videos oder Schriftarten einzubinden (nachfolgend einheitlich bezeichnet als “Inhalte”).

Dies setzt immer voraus, dass die Drittanbieter dieser Inhalte, die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen, da sie ohne die IP-Adresse die Inhalte nicht an deren Browser senden könnten. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden.

Drittanbieter können ferner so genannte Pixel-Tags (unsichtbare Grafiken, auch als "Web Beacons" bezeichnet) für statistische oder Marketingzwecke verwenden. Durch die "Pixel-Tags" können Informationen, wie der Besucherverkehr auf den Seiten dieser Website ausgewertet werden.

Die pseudonymen Informationen können ferner in Cookies auf dem Gerät der Nutzer gespeichert werden und unter anderem technische Informationen zum Browser und Betriebssystem, verweisende Webseiten, Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung unseres Onlineangebotes enthalten, als auch mit solchen Informationen aus anderen Quellen verbunden werden.


Google ReCaptcha:

Wir binden die Funktion zur Erkennung von Bots, z.B. bei Eingaben in Onlineformularen ("ReCaptcha") des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Datenschutzerklärung:
https://www.google.com/policies/privacy/ ,
Opt-Out:
https://adssettings.google.com/authenticated .

Xing:

Innerhalb unseres Onlineangebotes können Funktionen und Inhalte des Dienstes Xing, angeboten durch die XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland, eingebunden werden. Hierzu können z.B. Inhalte wie Bilder, Videos oder Texte und Schaltflächen gehören, mit denen Nutzer Inhalte dieses Onlineangebotes innerhalb von Xing teilen können. Sofern die Nutzer Mitglieder der Plattform Xing sind, kann Xing den Aufruf der o.g. Inhalte und Funktionen den dortigen Profilen der Nutzer zuordnen. Datenschutzerklärung von Xing: https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung.

Dieses Dokument wurde mit freundlicher Unterstützung durch:
den Datenschutz-Generator.de von RA Dr. Thomas Schwenke erstellt (Der deutschsprachige Impressum-Generator ist für jedermann kostenlos.)




Unser Impressum

Hier erfahren Sie mehr.

Unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen

Hier erfahren Sie mehr.

Unsere Datenschutzangelegenheiten + Cookies

Hier erfahren Sie mehr.


 

 


Unser Standort in Deutschland/Germany

Unser Headquarter in Amerika
Our Headquarter in Canada


 


« Nach oben / Zur Startseite »

Akzeptieren

Durch klicken auf "akzeptieren" willigen Sie ein, dass Hillebrand Cookies und Messtechniken zur Analyse des Surfverhaltens einsetzt, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Die Ablehnung ist hier, der Widerruf jederzeit über den Button möglich. Durch die Ablehnung werden die genannten Cookies und Messtechniken nicht gesetzt, mit Ausnahme derer, die für die Darstellung und Durchführung des Online-Auftritts benötigt werden. Weitere Informationen zum Verantwortlichen finden Sie im Impressum. Informationen zu den Verarbeitungszwecken und Ihren Rechten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Mehr erfahren